Yoga Ausbildung in Zürich - Modul 2: Grundlagen von Pranayama & Meditation (Pratyahara)

Pranayamas (Atemübungen) steigern die Vitalität und stabilisieren den Geist als Vorbereitung auf die Meditation. Pratyahara-Meditation ist ein strukturierter Weg um Achtsamkeit zu entwickeln und die Wahrnehmung von der Aussenwelt systematisch nach innen zu lenken.

Bist du Yogalehrer, Therapeut, in einem Pflegeberuf tätig oder einfach interessiert dich intensiv mit diesen wertvollen Übungen auseinanderzusetzen, so ist diese Ausbildung das Richtige. Während vier aufeinander aufbauenden Wochenend-Seminaren wirst du in vorbereitende Atemtechniken, klassische Pranayamas und verschiedene Pratyahara-Meditationen eingeführt und lernst sie kompetent weiterzugeben.

Durch das regelmässige Üben der Atemtechniken erfährst du deren stärkende und regulierende Wirkung auf das gesamte Energiesystem, und die Pratyahara-Techniken (Meditation) ermöglichen dir tiefe Entspannung und Erholung für Körper und Geist. In Vorträgen und Gruppenarbeiten erhältst du wertvolles Hintergrundwissen und auf der praktischen Ebene werden die Seminare durch Körperübungen (Asanas), Tiefenentspannung (Yoga Nidra) und Mantra Chanting ergänzt. So wird gewährleistet, dass jeder Teilnehmer eine ganzheitliche Einführung in die Lehre der Bihar School of Yoga - Satyananda Yoga erhält.

Daten der nächsten Ausbildung: 

10. - 12. November 2017 (ACHTUNG neues Datum!)
26. - 28. Januar 2018 (ACHTUNG neues Datum!)
20. - 22. April 2018
13. - 15. Juli 2018

Seminar Zeiten jeweils:

Freitag: 19:15-21:00 Uhr
Samstag: 9:00-12:30 & 14:00-19:00 Uhr
Sonntag: 9:00-13:00 Uhr

Preis: CHF 1'280.- (inkl. Zertifikat)

Für Personen aus dem EU-Raum gewähren wir auf Anfrage einen Rabatt.

Anmeldung Modul 2: Ausbildung in Grundlagen von Pranayama & Meditation (Pratyahara)