Energie & innere Stabilität durch Hatha Yoga und Meditation

Wochenende-Seminar mit Urs Keller / Anandaratna
30.3. /31.3.2019

Preis:
CHF 215.- (early bird CHF 195.- bis 1.2.19)

Seminarplan:
Samstag: 9.00 - 12:00 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
Samstag - Havan und Kirtan: 17.00 - 18.00Uhr
Sonntag: 9.00 - 12.00 Uhr
Jede Session beinhaltet traditionelle Hatha Yoga Techniken und Meditationen, deren Anwendung in kurzen Vorträgen erläutert wird.

Inhalt des Seminars:
In diesem Wochenend-Seminar erfährst du durch eine systematische Anwendung von aufbauenden Asanas und Pranayamas (Körperhaltungen & Atemtechniken), Mudras (subtile Gesten) und Bandhas (innere Verschluss-Techniken) die kraftvolle Wirkung von Hatha-Yoga und Pratyahara-Meditation.
Im traditionellen Ansatz von Hatha Yoga werden Techniken eingesetzt, um das Bewusstsein für die pranische Dimension (vitales Energiefeld) zu erhöhen und seine Kraft zu erweitern. Dadurch wird der Geist stabil und ist bereit für Meditation.

Seminarleiter:
Anandaratna ist der Gründer von Samatvam - Yogaschule, dem Satyananda Yoga Center in Zürich. Er widmet sich seit dem Jahr 2000 den Lehren der Bihar School of Yoga (BSY).
Während langer Aufenthalte an der BSY und im Rikhiapeeth Ashram in Indien erlernte er, wie theoretisches Wissen in die Praxis umgesetzt und in das tägliche Leben integriert werden kann. Dieses fundierte Wissen gibt er auf unbeschwerte aber präzise Art weiter. 
Indem er jedes Jahr mehrmals nach Ganga Darshan Yoga Vishwapeeth in Munger (Indien) reist, um sich in der Gegenwart seines Meisters Swami Niranjanananda weiterzubilden, vertieft sich Anandaratna stetig weiter in die traditionelle, integrale Yogalehre. Anandaratna ist ausgebildete Satyananda-Yoga-Lehrer und Kursleiter an der Satyananda Yoga Academy Europe.

Anmeldung Wochenende Seminar "Energie & innere Stabilität"